Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Peer-Mentoring

Peer-Mentoring bedeutet, dass Postdoktorand*innen untereinander ihre Erfahrung teilen. Dies trägt zum Ausbau des persönlichen Netzwerkes über den eigenen Arbeitsbereich hinaus bei und ermöglicht bspw. eine rasche Orientierung neuer Mitarbeiter*innen, die Entwicklung neuer Karriereschritte oder das Finden von Lösungen für Herausforderungen im Arbeitsalltag. Es wird jährlich eine Peer-Mentoring-Gruppe ausgeschrieben, die für ein Jahr zusammenarbeitet. Begleitet wird die Gruppe von externen Trainer:innen und dem PostDoc-Büro je nach Bedarf. Der (bereits abgelaufene) Call für das Frühjahr 2022 ist hier. Das PostDoc Peer Mentoring Team 2022-23 besteht aus neun Forschenden aus den Geistes-, Sozial-, Umwelt- und Naturwissenschaften.

Dr.

Johanna Stadlbauer

Koordination PostDoc-Büro

Lehr- und Studienservices
Heinrichstraße 22, 2. OG (links)

Telefon:+43 (0)316 380 - 1255

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.